Kluft: Bekenntnis statt Zwang

Mit der Frage haben wohl fast alle Pfadfinder-Stämme zu tun: “Warum sollen wir die Kluft für die normalen Sippenstunden anziehen?” Ein ganz paar fragen das auch bei Ausflügen, Fahrten, Aktionen – aber das sind wenige, denn schließlich haben sich ja alle mal zu dieser Kluft bekannt: sie haben erst “einfach so” in unsere Pfadfinderarbeit hineingeschnuppert,… Kluft: Bekenntnis statt Zwang weiterlesen

Getreide selber anbauen und verarbeiten

Der erste Versuch unseres Getreideanbaus war ja noch bescheiden. Aber wir bleiben dran. Nun wird das Getreide erstmal noch gemahlen und dann natürlcih verbacken. Zum Dreschen von Getreide gibt es online verschiedene Filmchen, viele sind recht lang. Hier eine kleine Auswahl, die ihr euch mal anschauen solltet: Getreide dreschen mit dem Dreschflegel Film-Dokumentation zu Anbau… Getreide selber anbauen und verarbeiten weiterlesen

Neue Pfadfinder aufgenommen

15 Kinder der neuen Adler-Sippe und ein Mitglied der Panther-Sippe sind nun in den Stamm der Evangelischen Pfadfinder Vogelsberg aufgenommen worden. Seit den Sommerferien haben sie regelmäßig an den Gruppenveranstaltungen teilgenommen und waren sich nun sicher, dass sie ihr Versprechen abgeben wollen: “Ich will mit euch in Gruppe und Stamm als christlicher Pfadfinder zusammenleben, allzeit… Neue Pfadfinder aufgenommen weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Unser Stamm

VCP bekommt neue Halstuchfarben

Der Verband christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder (VCP, der evangelische Verband) hat nun auch bunte Halstücher und wechselt sie bei jeder Stufe. Bisher trugen die Wölflinge rote, alle anderen blaue Halstücher. Die Bundesversammlung hat nun am 20. Juli 2009 beschlossen, dass künftig auf das einheitlich blaue Halstuch für jede Stufe ein eigener Farbstreifen kommt: rot bei… VCP bekommt neue Halstuchfarben weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Notizen