Heimische Amphibien kennenlernen

Amphibienschutz-AG-EPVwBegegnungen mit der heimischen Amphibienwelt ermöglicht ein Lern- und Exkursionsabend der Evangelischen Pfadfinder Vogelsberg am nächsten Samstag, 13. Juni 2015, in Kirtorf. Dann werden die Biologen Dr. Martin Jatho (Nabu) und Dr. Wolfgang Dennhöfer (BUND) Frösche, Kröten und Molche in ihren Lebensräumen vorstellen. Die Veranstaltung, die um 18 Uhr beginnt und bis etwa 22 Uhr dauern wird, ist für Jugendliche und Erwachsene gleichermaßen konzipiert und bietet verschiedene Zugänge für die unterschiedlichen Altersgruppen. Neben dem Kennenlernen der Tierarten steht mit Kleingruppen-Exkursionen auch eine naturschutzrelevante Suche nach Laubfröschen auf dem Programm. Die Pfadfinder werden an diesem langen Abend auch für zeltlager-typische Verpflegung sorgen. Für die Planung wird um telefonische Anmeldung gebeten (06635-329), der genaue Treffpunkt wird dabei in Abhängigkeit von Teilnehmern und Fahrmöglichkeiten vereinbart.

(Pfadfinder können natürlich schwarzzelten und …)

(Dort gibts mehr: zu unseren Bemühungen für den Amphibienschutz)

Zur Vorbereitung: Ein Laubfrosch-Konzert (youtube)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.