Neue Zeiten für die Panther-Sippe

Nach langem Denken haben wir eine Neukonzeption für die Panther-Sippe entwickelt, die ja nun schon im siebten Jahr besteht. Leitend waren folgende Überlegungen:

– die Gruppe ist recht klein, aber lange gewachsen
– entsprechend ist eine Trennung zwischen Sipplingen und Gruppenleitern nicht zwingend bzw. auch nciht immer sinnvoll
– die älteren Scouts suchen schon lange auch eine “Gruppe für sich”; die bisherigen gelegentlichen Leiterrunden konnten das nicht ausreichend bieten
– irgendwie war auch die Luft raus, Woche für Woche ein Animationsprogramm zu überlegen.

Die zentrale Neuerungen:

– an Stelle der bisherigen Sippenabende treten Stammesabende für alle Scouts und Ranger. Sie machen gemeinsam etwas, worauf sie entweder pfadfinderisch gerade Lust haben, was sie schon immer mal ausprobieren oder lernen wollten, oder auch einfach, was ansteht, was getan werden muss.
– Damit richtet sich die Abendgestaltung aber nicht mehr nach den Panther-Sipplingen, sondern nach den Älteren, die zu IHREM Programm die Jüngeren einladen.

Ganz unabhängig davon kann und soll es auch weiterhin Aktionen für die Panther geben. Und natürlich auch Ausflüge / Aktionen etc. für alle.

Der ersten so gestaltete Abend hat gut geklappt und wohl allen Spaß gemacht.

Achtung: neu sind auch die Zeiten. Nur noch alle 14 Tage (gerade Kalenderwochen), dafür von 18 bis 21 Uhr! Die nächsten Termine sind also
* 13. November
* 27. November
* 6. bis 8. Dezember Wirberg
* 11. Dezember
* 18. Dezember:  Weihnachtsfeier für alle (mit Luchsen!)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.